Montag, 6. Juni 2016

Upcycling: Wochenplan fürs Essen

"Mamaaaa, was gibts denn heute zu Essen??" - "Äääähmmmm....."

Früher schon hatte ich mir regelmäßig einen Wochenplan gemacht, was es an welchem Tag zu Essen gibt. In letzter Zeit habe ich dies allerdings vernachlässigt... und das soll ich jetzt wieder ändern. Da ich euch hier den Plan noch gar nicht gezeigt habe, hole ich das jetzt nach.


Upcycling
Der Plan besteht aus einem Reststück Laminat vom Küchenboden - zurechtgesägt vom Liebsten :-) , bestempelten Wäscheklammern und Karteikarten. Nichts musste ich neu Kaufen, das sind ja meine Lieblingsprojekte so <3
Die Karteikarten hatte ich beim letzten Umzug aus dem Müll gerettet. Ich habe einfach jedes Gericht, was es bei uns regelmäßig zu Essen gibt daraufgeschrieben und so muss man nicht mehr lange überlegen, was es morgen oder am Freitag geben soll. Einfach die Karten durchgucken und sich entscheiden. Das erleichtert hier vieles :-)

Und hier nochmal in seiner ganzen Pracht:


Der Plan hängt bei uns hinter der Tür. Nicht ganz sofort sichtbar, aber doch immer für einen schnellen Blick zu haben :-)

Habt ihr auch einen Wochenplan für euer Essen oder kocht ihr spontan?